„Tag des Lehrlings“ am Stephansplatz – EVITA war dabei!

Der zum 30. Mal veranstaltete kirchliche „Tag des Lehrlings“ wartet heuer mit viel Prominenz auf: Zur Feier im und um den Stephansdom am 24. Mai haben u.a. Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Kardinal Christoph Schönborn ihr Kommen zugesagt; Hauptpersonen werden aber die rund 500 geladenen Lehrlinge aus Wien, Niederösterreich, dem Burgenland und der Landwirtschaftlichen Berufsschulen Niederösterreichs sein. Ihre Berufsausbildung steht auch im Mittelpunkt einer Leistungsschau verschiedener Lehrberufe, die in einem Festzelt am Stephansplatz 3 bis 26. Mai zugänglich ist. Das diesjährige Motto „Friedensbrücken bauen!“ nimmt Bezug auf das heurige 100-Jahr-Jubiläum der Republik.

Veranstaltet wird der „Tag des Lehrlings“ von den diözesanen Schulämtern in Wien, St. Pölten und Eisenstadt unter der Gesamtleitung des Wiener Fachinspektors Christian Romanek. Als Kooperationspartner fungieren u.a. die Wiener Arbeiter- und Wirtschaftskammer, Stadt- und Landesschulrat in Wien und NÖ sowie die Dombauhütte St. Stephan; den Ehrenschutz haben neben Kardinal Schönborn auch Bürgermeister Michael Häupl und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner übernommen(Quelle: https://www.katholisch.at/aktuelles/2018/05/07/tag-des-lehrlings-heuer-mit-viel-prominenz)