FLIP – oder wie Lehrlinge mit Geld besser umgehen

Im FLIP, dem Erste Financial Life Park lernten die SchülerInnen der 3AV Veranstaltungstechnik spielerisch, fast ohne dass man es merkt, wie man später mit dem Geld am besten umgeht. All das passierte interaktiv und mit viel Spaß. Die SchülerInnen schlüpften in verschiedene Rollen, mussten mit Budgets auskommen und konnten erkennen welchen Einfluss Geld auf die globale Wirtschaft hat. Am Ende profitiert man mit Sicherheit. Denn wer sich mit Geld und der Wirtschaft ein wenig besser auskennt, hat es in vielerlei Hinsicht leichter im Leben. (Karl Hasenhütl)