Wiener Eistraum

Wiener Eistraum

Am 26.2.2019 war die Klasse 3ME der Berufsschule EVITA mit ihren Lehrern Helmut Petrasek und Eduard Schauer am Wiener Eistraum. Das ist der europaweit größte mobile Eislaufplatz. Wir hatten die Ehre von der Event Firma eine Führung mit Blick hinter die Kulissen zu erhalten. 9000m² Eisfläche sprechen für sich. Dahinter steckt allerdings jede Menge Technik in Form von Kältemaschinen für beste Eisqualität. Ein ausgeklügeltes Beleuchtungssystem inkl. Notstromversorgung sorgt für bestes Licht auf der Eisfläche. Und natürlich gibt es auch eine Beschallungsanlage um den Eisläuferinnen und Eisläufern auch akustisch ein Vergnügen zu bieten. Herzlichen Dank an unseren Kollegen Jürgen Erntl und Read more »

Lehrlingsgala 2019

Lehrlingsgala 2019

Am Freitag, dem 1. Februar 2019, lud die Berufsschule für Elektro-, Veranstaltungs- und Informationstechnik Austria in die Wirtschaftskammer Wien am Rudolf-Sallinger-Platz 1. Es war die letzte Veranstaltung, die dieses altehrwürdige Haus beherbergen durfte, bevor es einem Neubau Platz machen wird. Es gab Einiges zu feiern, zahlreiche Diplome zu vergeben und eine Menge SchülerInnen zu ehren. Aus diesem Grund folgte eine große Anzahl von HonoratiorInnen der Einladung der Direktion in den Festsaal der Wirtschaftskammer Wien. Die Schulleitung durfte nicht nur die SchülerInnen und VertreterInnen der Lehrbetriebe begrüßen. Zu den Gästen gehörten Dipl. Päd.in Sylvia Prantl, Mag.a Monika Kubec beide Bildungsdirektion Wien, Read more »

BS EVITA Fußballer zeigen wieder auf

BS EVITA Fußballer zeigen wieder auf

Die Fußballer der BS EVITA, die beim Feldfußball trotz guter Leistungen unglücklich den Aufstieg in die Finalrunde nicht geschafft hatten, kämpften diesmal in der Rundhalle Lieblgasse im 22. Wiener Gemeindebezirk beim Futsal-Turnier in der Vorrunde für ihre Schule. Gegner waren die Berufsschule für das Baugewerbe und die Berufsschule für Verwaltungsberufe. Im ersten Spiel traf unsere Equipe auf die Spieler der Bauschule. Es zeigte sich schnell, dass Futsal nicht nur Hallenfußball ist, sondern seine eigenen Regeln hat. Unser Team agierte zu vorsichtig, eine zusätzliche Schwäche im Abschluss zu Beginn sorgte für einen zwischenzeitlichen Rückstand. Baugewerbe führte nach 10 Minuten mit 3:1. Read more »