Promillator

Promillator

Im Zuge eines Projektes mit der Sucht und Drogenkoordination Wien haben SchülerInnen eine Smartphone-App entwickelt, mit welcher man seinen Alkoholspiegel berechnen kann. Weiters kann daraufhin dann der allgemeine psychische sowie physische Zustand bei dem jeweiligen „Spiegel“ nachgelesen werden. Die App ist in der aktuellen Version in vier Sprachen verfügbar und wurde von PASSI Karan von der Berufschule CGG graphische neu gestaltet. Leider ist die App wegen den verschärften Bedingungen des Apple App-Stores aus diesem entfernt worden, darum ist sie nur mehr für Android erhältlich. Wir sind trotzdem alle sehr stolz! Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn die App alle Read more »

CISCO ACADEMY Reloaded

CISCO ACADEMY Reloaded

Am Donnerstag den 25.4.2019 haben sich die KollegInnen Barbara REICHERT, Christian FRIEDRICH und Daniel BUCHBERGER als CISCO Instruktoren re- bzw. zertifizieren können. Dadurch wurde die BS EVITA wieder zur CISCO NETWORKING ACADEMY. Dies alles gelang nur durch intensive Unterstützung von Herrn Hans-Peter BERGER von der HTL Spengergasse. Wir danke dafür und freuen uns auf weitere Zusammenarbeit. Ebenso freuen wir uns, den Lehrlingen CCNA-Zertifizierung anbieten zu können.

Lehrlingsgala 2019

Lehrlingsgala 2019

Am Freitag, dem 1. Februar 2019, lud die Berufsschule für Elektro-, Veranstaltungs- und Informationstechnik Austria in die Wirtschaftskammer Wien am Rudolf-Sallinger-Platz 1. Es war die letzte Veranstaltung, die dieses altehrwürdige Haus beherbergen durfte, bevor es einem Neubau Platz machen wird. Es gab Einiges zu feiern, zahlreiche Diplome zu vergeben und eine Menge SchülerInnen zu ehren. Aus diesem Grund folgte eine große Anzahl von HonoratiorInnen der Einladung der Direktion in den Festsaal der Wirtschaftskammer Wien. Die Schulleitung durfte nicht nur die SchülerInnen und VertreterInnen der Lehrbetriebe begrüßen. Zu den Gästen gehörten Dipl. Päd.in Sylvia Prantl, Mag.a Monika Kubec beide Bildungsdirektion Wien, Read more »

Lehrlingsgala Jänner 2019

Lehrlingsgala Jänner 2019

Blutspendeaktion Jänner 2019

Blutspendeaktion Jänner 2019

Es war wieder ein großer Antrag im dritten Stock, um Menschenleben zu retten. 120 Blutkonserven wurden von den SchülerInnen der vier Schulen aus der Mollardgasse 87 gespendet. Spenden wollten noch mehr, aber nicht jeder ist immer in der Verfassung. Hiermit möchte ich, Daniel Buchberger, mich wieder bei allen SpenderInnen, HelferInnen und Direktionen samt Sekretariaten für das Helfen, Einteilen, Informieren und Spenden bedanken. Die nächste Aktion ist im September 2019.

Wutzelturnier

Wutzelturnier

Spieleentwicklung die Zweite

Spieleentwicklung die Zweite

…Update: „’All tomorow’s parties‘ ist ein in Entwicklung befindliches Videospiel*, bei dem die SpielerInnen ihre Clique mit viel Spaß und ohne Verluste durch eine Anzahl an Festen, Parties und sonstigen Events bringen müssen. Wir sind dazu auf der Suche nach geeigneten Events und was dort alles passieren kann und würden dich um ein paar Minuten deiner Zeit ersuchen.“   * Ein Projekt der Fachhochschule St. Pölten im Auftrag des Instituts für Suchtprävention Wien   Unter diesem Link könnt Ihr alle Euch einbringen. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme!    

Spieleentwicklung

Spieleentwicklung

Am Freitag den 23.11.2018 durfte die BS EVITA Teil einer Spieleentwicklung sein. Daniel Buchberger war eingeladen, die Spielmechanik eines zukünftigen Online-Spiels der Sucht und Drogenkoordination Wien(SDW) im Zuge eines Workshops kennen zu lernen. Dieser Workshop wurde vom Institut für Suchtprävention Wien (E-Mental Health Verantwortliche Dr. Doris Malischnig) veranstaltet und von MitarbeiterInnen der FH St. Pölten geleitet, welche auch die Entwicklung des Spiels über haben. Es war sehr spannend und kurzweilig. Wir werden auch versuchen, BerufsschülerInnen am Erstellen des Spielinhalts teil haben zu lassen. Näheres folgt….

1DSI goes Nessus

1DSI goes Nessus

Am 3.10. besuchte die 1DSI auf Einladung der Firma Nessus deren Rechenzentrum. In einer sehr interessanten Führung durch Hrn. Alexander Ernst bekamen die Schülerinnen und Schüler einen Eindruck über die Abläufe und Ausstattung eines der modernsten Rechenzentren Österreichs und des Tochterunternehmens easyname. Bereich mit Anhängen