Das Wirtschaftsmuseum zu Gast an der EVITA

Das Wirtschaftsmuseum zu Gast an der EVITA

An insgesamt 3 Tagen hat Daniel Kon, der Vortragende vom Wirtschaftsmuseum, Workshops zum Thema „Soziale Sicherheit ein Leben lang“ an unserer Schule abgehalten. Zahleiche Klassen haben daran teilgenommen und die Lehrlinge haben sich einmal mehr mit den Vorzügen und Leistungen des österreichischen Sozialsystems auseinandergesetzt. Es wurden viele Fragen beantwortet, es wurde angeregt diskutiert und auch die seit Jahresbeginn wirksamen organisatorischen Änderungen wurden besprochen. https://www.wirtschaftsmuseum.at/

EVITA-Lehrlinge im live-chat mit Politiker*innen

EVITA-Lehrlinge im live-chat mit Politiker*innen

Nur selten hat man die Gelegenheit mit Politiker*innen aller 5 im Parlament vertretenen Parteien zu diskutieren. Die Lehrlinge der Klasse 3NI hatten diese Möglichkeit und konnten im live-chat Fragen an Nationalratsabgeordnete stellen. Anlässlich der 25-jährigen EU-Mitgliedschaft Österreichs war das Hauptthema die Europäische Union. Aber nachdem in der Vorwoche die neue österreichische Bundesregierung angelobt wurde, gab es auch viele Fragen über die zukünftige Regierungspolitik. Die Lehrlinge der 3NI haben sehr viel Lob für die klugen und herausfordernden Fragen sowie für das hartnäckige Einfordern konkreter Antworten erhalten.    

Die 3MI in der Demokratie-Werkstatt: Demokratie = mehr als Wahlen

Die 3MI in der Demokratie-Werkstatt: Demokratie = mehr als Wahlen

  Oktober 2018 – genau zum 100-jährigen Geburtstag unserer Republik, besuchten die Lehrlinge der Klasse 3MI das Lehrlingsforum des österreichischen Parlamentes und nahmen am Demokratie-Workshop teil. Demokratie bedeutet nicht nur allgemeine Wahlen, sondern geht viel weiter. Die Lehrlinge haben sich mit grundlegenden Fragen zum Thema Demokratie, wie etwa Welche Rechte und Pflichten brauchen Bürgerinnen und Bürger in einer gut funktionierenden Demokratie? Freie Meinungsäußerung? JA, aber, wo fängt sie an? Wo hört sie auf? Wirtschaft und Politik: Wie hängen diese beiden Bereiche zusammen? Welche Rolle spielt dabei der Staat? Welche Auswirkungen haben wirtschaftspolitische Entscheidungen auf die Arbeitswelt der Lehrlinge? auseinandergesetzt und Read more »

Die 3PI beim Demokratie-Workshop

Die 3PI beim Demokratie-Workshop

Oktober 2018: Die Republik Österreich feiert den 100-jährigen Geburtstag. Am 15. Oktober 2018 waren die Lehrlinge der Klasse 3PI zu Gast im österreichischen Parlament und nahmen am Demokratie-Workshop teil. „Demokratie geht uns alle an!“ – war das selbst gewählte Thema, das zu folgenden grundlegenden Fragen geführt hat: Wie viel zählt dann eine einzelne Stimme? Was kann eine einzelne Person bewirken? Was bedeutet Meinungsfreiheit im Zeitalter der social media? Ist Recht auch Gerechtigkeit? Darüber haben die Lehrlinge der 3PI im Rahmen des Workshops intensiv, leidenschaftlich und kritisch-hinterfragend diskutiert. Die Ergebnisse sind in Form einer sehr gelungen und gut gemachten Zeitung zusammengefasst. Read more »

Workshop „Lehrlingsforum der Demokratiewerkstatt“

Workshop „Lehrlingsforum der Demokratiewerkstatt“

Anfang Dezember 2017 war Wien im Mittelpunkt des politischen Geschehens: Das OECD-Ministerrat treffen mit über 40 Außenministern in der Hofburg, die Koalitionsverhandlungen der neuen Bundesregierung im benachbarten Palais Epstein, ein Arbeitsgespräch des russischen Außenministers mit dem österreichischen Bundespräsidenten und … in unmittelbarer Nähe, mittendrin in diesem Geschehen: Lehrlinge der Klasse 3LI beim Lehrlingsforum der Demokratiewerkstatt. Beim Lehrlingsforum ging es um grundlegende Fragen zum Thema Demokratie und Politik, wie zum Beispiel: Wie funktioniert Demokratie? Welche Voraussetzungen sind für eine funktionierende Demokratie notwendig? Findet Demokratie nur in der Bundesverfassung statt? Oder: Was bedeutet Meinungsfreiheit? Ist Recht auch gleichzeitig Gerechtigkeit? Die Lehrlinge der Read more »