Hog Factor Europe 2019 – EVITA Platz 3 – Gratulation!

Hog Factor Europe 2019 – EVITA Platz 3 – Gratulation!

Team STEX im Finale Auf der Prolight and Sound 2019 in Frankfurt , fand am 3. April auf dem Messestand von High End Systems, der Internationale Hog Factor Wettbewerb statt. Letztes Jahr konnte das Team Status Q, der Berufsschule EVITA beim erstmaligen Antreten den Sieg nach Österreich holen. Die Erwartungen für 2019 waren daher sehr hoch und wurden durch die Final-Teilnahme des Teams STEX und deren ausgezeichnete Lichtshow nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. 2019, größer als in den Jahren zuvor, mit 34 Teilnehmerteams aus 14 Ländern (Europa, Russland, Afrika und dem Nahen Osten) erreichte das österreichische Team STEX mit Constantin Read more »

Bühnentechnische Führung durch die Wiener Volksoper

Bühnentechnische Führung durch die Wiener Volksoper

Die Klasse 3AV Veranstaltungstechnik hatte im März die Möglichkeit einer technischen Führung in der Wiener Volksoper. Die Themenbereiche Unterbühne, bühnentechnische Antriebe, Oberbühne, Sicherheitstechnik und Brandschutz wurden von Herr DI. Johannes Bättig, anschaulich erklärt und ergänzten somit den Unterricht in Bühnentechnik optimal. Herzlichen Dank für dieses einzigartige Erlebnis. (Karl Hasenhütl)          

Spieleentwicklung die Zweite

Spieleentwicklung die Zweite

…Update: „’All tomorow’s parties‘ ist ein in Entwicklung befindliches Videospiel*, bei dem die SpielerInnen ihre Clique mit viel Spaß und ohne Verluste durch eine Anzahl an Festen, Parties und sonstigen Events bringen müssen. Wir sind dazu auf der Suche nach geeigneten Events und was dort alles passieren kann und würden dich um ein paar Minuten deiner Zeit ersuchen.“   * Ein Projekt der Fachhochschule St. Pölten im Auftrag des Instituts für Suchtprävention Wien   Unter diesem Link könnt Ihr alle Euch einbringen. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme!    

Spieleentwicklung

Spieleentwicklung

Am Freitag den 23.11.2018 durfte die BS EVITA Teil einer Spieleentwicklung sein. Daniel Buchberger war eingeladen, die Spielmechanik eines zukünftigen Online-Spiels der Sucht und Drogenkoordination Wien(SDW) im Zuge eines Workshops kennen zu lernen. Dieser Workshop wurde vom Institut für Suchtprävention Wien (E-Mental Health Verantwortliche Dr. Doris Malischnig) veranstaltet und von MitarbeiterInnen der FH St. Pölten geleitet, welche auch die Entwicklung des Spiels über haben. Es war sehr spannend und kurzweilig. Wir werden auch versuchen, BerufsschülerInnen am Erstellen des Spielinhalts teil haben zu lassen. Näheres folgt….