Workshop „Lehrlingsforum der Demokratiewerkstatt“

Anfang Dezember 2017 war Wien im Mittelpunkt des politischen Geschehens: Das OECD-Ministerrat treffen mit über 40 Außenministern in der Hofburg, die Koalitionsverhandlungen der neuen Bundesregierung im benachbarten Palais Epstein, ein Arbeitsgespräch des russischen Außenministers mit dem österreichischen Bundespräsidenten und … in unmittelbarer Nähe, mittendrin in diesem Geschehen: Lehrlinge der Klasse 3LI beim Lehrlingsforum der Demokratiewerkstatt.

Beim Lehrlingsforum ging es um grundlegende Fragen zum Thema Demokratie und Politik, wie zum Beispiel:

  • Wie funktioniert Demokratie?
  • Welche Voraussetzungen sind für eine funktionierende Demokratie notwendig?
  • Findet Demokratie nur in der Bundesverfassung statt?
  • Oder: Was bedeutet Meinungsfreiheit?
  • Ist Recht auch gleichzeitig Gerechtigkeit?

Die Lehrlinge der 3LI haben sich in beeindruckender Weise, kritisch mit dem Thema Demokratie auseinander gesetzt und ihre Meinungen dazu in einer Zeitung zusammengefasst.

Für Interessierte: Die Zeitung zum Download (pdf-format) oder posten Sie einen Kommentar: Zum Blog.