Evita Team gewinnt KUS Kegelturnier

Beim jährlich vom KUS veranstaltetem und in der Zwischenzeit zur Tradition gewordenen Kegelturnier traten heuer 5 Schulteams gegeneinander in der Kegelbahn des Polizeisportvereins an. Hochmotiviert und willig den letztjährigen Titel zu verteidigen, hatte sich eine Quadriga, ein Viergespann, rund um BS Dir. Karl Schröpfer gebildet.

Die teilnehmenden Teams schenkten sich nichts und so fiel Kegel um Kegel bis das Siegerteam feststand. Die VertreterInnen der BS Evita konnten den Teller, der eigentlich ein Häferl ist, wieder in die Mollardburg bringen. Hier kann man diesen, gemeinsam mit den zahlreichen anderen sportlichen Erfolgen, in der Sportvitrine im dritten Geschoß beim LehrerInnenzimmer begutachten.

Für die Ehre der Berufsschule für Elektro-, Veranstaltungs- und Informationstechnik Austria kämpften: Martina Knapp, Karl Schröpfer, Natalie Czermak und Karl Hasenhütl.

Die Direktion gratuliert sich selbst und den anderen erfolgreichen Sportlern und wir Lehrkräfte auch.