High End Systems Hog Factor Finale at Prolight + Sound 2018 mit Berufsschülerinnen der EVITA

High End Systems Hog Factor Finale at Prolight + Sound 2018 mit Berufsschülerinnen der EVITA

High End Systems (an ETC company) invites students and apprentices to participate in a European lighting show programming competition. The most impressive performances will make it to the final round at Prolight + Sound, Frankfurt on April 11th at 5pm (Hall 4/Stand D59). Finalists: Team StatusCue (EVITA- 3BV Veranstaltungstechnik): MESITZ Nina, KOLLER Ute, VAN KOGELENBERG Leo. The finalists will be given time in advance to familiarize themselves with the technique and rig; a Hog expert will be at their side to guide them. The competitors will need to possess a great deal of technical know-how and lighting design talent as they must play Read more »

Bühnentechnische Führung im Musiktheater Linz

Bühnentechnische Führung im Musiktheater Linz

Die Klasse 3AV Veranstaltungstechnik hatte im März die Möglichkeit einer technischen Führung im Musiktheater in Linz. Die Themenbereiche Unterbühne, bühnentechnische Antriebe, Oberbühne, Sicherheitstechnik und Brandschutz wurden von Herrn Johannes Feurer, Leiter der Bühnentechnik und Herrn Schmidt, anschaulich erklärt und ergänzten somit den Unterricht in Bühnentechnik optimal. Herzlichen Dank an das Team des Musiktheaters Linz für dieses einzigartige Erlebnis. (Karl Hasenhütl)          

FLIP – oder wie Lehrlinge mit Geld besser umgehen

FLIP – oder wie Lehrlinge mit Geld besser umgehen

Im FLIP, dem Erste Financial Life Park lernten die SchülerInnen der 3AV Veranstaltungstechnik spielerisch, fast ohne dass man es merkt, wie man später mit dem Geld am besten umgeht. All das passierte interaktiv und mit viel Spaß. Die SchülerInnen schlüpften in verschiedene Rollen, mussten mit Budgets auskommen und konnten erkennen welchen Einfluss Geld auf die globale Wirtschaft hat. Am Ende profitiert man mit Sicherheit. Denn wer sich mit Geld und der Wirtschaft ein wenig besser auskennt, hat es in vielerlei Hinsicht leichter im Leben. (Karl Hasenhütl)

EVITA goes Schrack Infotage

EVITA goes Schrack Infotage

Am 7. März 2018 hat die Firma Schrack auch heuer wieder zu den Infotagen geladen. Zwei dritte Klassen des Lehrberufes Elektroinstallateur, 3LE und 3ME, waren heuer mit von der Partie. Der Vortragssaal im Hotel Pyramide in Vösendorf war gesteckt voll. Alle HTL’s und Berufsschulen aus Wien und Niederösterreich waren vertreten. Die Mitarbeiter von Schrack haben sich auch heuer wieder toll ins Zeug gelegt. Es gab sehr interessante Vorträge zu den Themen: Lichttechnik Notbeleuchtungsanlagen USV und CO-Warnanlagen Netzwerktechnik Photovoltaik Elektromobilität Schrack Design – Software Insgesamt war es eine spannende und informative Veranstaltung von der sowohl die teilnehmenden Schüler als auch die anwesenden Lehrerinnen und Lehrer Read more »

EVITA erfolgreich bei KUS Kegelturnier

EVITA erfolgreich bei KUS Kegelturnier

Das Team der BS Evita trat am Montag, den 5. März 2018, unter Führung von Dir.in Martina Knapp auf den Bahnen des Polizeisportvereins an, um sich mit anderen Berufsschulen im gemeinsamen, lustigen Kegeln zu messen. Eine Sau war an diesem Abend kein Schimpfwort, galt es doch alle Neune umzuschmeißen. In der Einzelwertung errang Kollege Karl Hasenhütl den sensationellen zweiten Platz. In der Teamwertung belegte die BS Evita die Bronzemedaille. Das Sportreferat, die Direktion und das Kollegium gratulieren den erfolgreichen SportlerInnen.

LEHRAUSGANG HGM „Kinder im Krieg“

LEHRAUSGANG HGM „Kinder im Krieg“

Am 19.2. besuchte die 2ME die Sonderausstellung des Heeresgeschichtlichen Museums: „Kinder im Krieg“. Begonnen wurde mit dem Leben der Kinder im Nationalsozialismus, dann erfuhren wir von den heutigen Krisenherden und sahen einen Film eines irakischen Flüchtlingskindes. Der Höhepunkt war ein Gespräch mit einem Flüchtling, der im Krieg aufgewachsen ist und seit drei Jahren in Österreich in Sicherheit lebt. Am Schluss informierte uns die young Caritas über Möglichkeiten, selbst Engagement zu zeigen und hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen. Es war ein abwechslungsreicher, sehr informativer Lehrausgang.

BS Evita LehrerInnen gewinnen Badminton Turnier

BS Evita LehrerInnen gewinnen Badminton Turnier

Die beiden VertreterInnen der BS Evita beim KUS Badminton Turnier gewinnen die Wertung für Lehrkräfte klar. Das Team bestehend aus Uta Leykauf und Karl Hasenhütl vertrat die BS Evita gebührend und gewann Klasse BS Lehrer und BS Lehrerinnen. In hart umkämpften Spielen konnten sich Leykauf und Hasenhütl schlussendlich durchsetzen. Die Direktion, das Sportreferat und das Kollegium gratulieren den erfolgreichen SportlerInnen.

BS Evita gewinnt Futsal Vorrunde

BS Evita gewinnt Futsal Vorrunde

Das Team der BS Evita trat am Donnerstag, den 25. Jänner an, um den Weg ins Finale, welches am 8. März 2018 in der Mollardburg veranstaltet wird, zu beschreiten. Im ersten Spiel trafen die Spieler auf die Mannschaft der BS Baugewerbe. In einer spannenden Partie, die hin und her wogte, gelang es schließlich keiner der beiden Mannschaften sich abzusetzen und das Spiel endete unentschieden. Im zweiten Match gegen die BS Gastgewerbe 2 wurde der Gegner vernichtend geschlagen. In der Zwischenzeit hatten sich die BS Baugewerbe und die BS SHT unentschieden von einander getrennt, was die Chance eröffnete durch einen Sieg Read more »

Blutspendenaktion 15.1. und 16.1.2018

Blutspendenaktion 15.1. und 16.1.2018

Die zweite Blutspendenaktion in diesem Schuljahr (2017/18) fand am 15. und 16. Jänner 2018 statt. Es waren wieder alle Schulen der Mollardgasse beteiligt. Insgesamt 140 Blutkonserven konnten gefüllt werden, und 45 willige SpenderInnen mussten abgewiesen werden. Die nächste Blutspendenaktion findet im nächsten Schuljahr 2018/19 im September statt. Wir danken allen SpenderInnen.

Workshop „Lehrlingsforum der Demokratiewerkstatt“

Workshop „Lehrlingsforum der Demokratiewerkstatt“

Anfang Dezember 2017 war Wien im Mittelpunkt des politischen Geschehens: Das OECD-Ministerrat treffen mit über 40 Außenministern in der Hofburg, die Koalitionsverhandlungen der neuen Bundesregierung im benachbarten Palais Epstein, ein Arbeitsgespräch des russischen Außenministers mit dem österreichischen Bundespräsidenten und … in unmittelbarer Nähe, mittendrin in diesem Geschehen: Lehrlinge der Klasse 3LI beim Lehrlingsforum der Demokratiewerkstatt. Beim Lehrlingsforum ging es um grundlegende Fragen zum Thema Demokratie und Politik, wie zum Beispiel: Wie funktioniert Demokratie? Welche Voraussetzungen sind für eine funktionierende Demokratie notwendig? Findet Demokratie nur in der Bundesverfassung statt? Oder: Was bedeutet Meinungsfreiheit? Ist Recht auch gleichzeitig Gerechtigkeit? Die Lehrlinge der Read more »