Bühnentechnische Führung durch die Wiener Volksoper

Bühnentechnische Führung durch die Wiener Volksoper

Die Klasse 3AV Veranstaltungstechnik hatte im März die Möglichkeit einer technischen Führung in der Wiener Volksoper. Die Themenbereiche Unterbühne, bühnentechnische Antriebe, Oberbühne, Sicherheitstechnik und Brandschutz wurden von Herr DI. Johannes Bättig, anschaulich erklärt und ergänzten somit den Unterricht in Bühnentechnik optimal. Herzlichen Dank für dieses einzigartige Erlebnis. (Karl Hasenhütl)          

Evita Team gewinnt KUS Kegelturnier

Evita Team gewinnt KUS Kegelturnier

Beim jährlich vom KUS veranstaltetem und in der Zwischenzeit zur Tradition gewordenen Kegelturnier traten heuer 5 Schulteams gegeneinander in der Kegelbahn des Polizeisportvereins an. Hochmotiviert und willig den letztjährigen Titel zu verteidigen, hatte sich eine Quadriga, ein Viergespann, rund um BS Dir. Karl Schröpfer gebildet. Die teilnehmenden Teams schenkten sich nichts und so fiel Kegel um Kegel bis das Siegerteam feststand. Die VertreterInnen der BS Evita konnten den Teller, der eigentlich ein Häferl ist, wieder in die Mollardburg bringen. Hier kann man diesen, gemeinsam mit den zahlreichen anderen sportlichen Erfolgen, in der Sportvitrine im dritten Geschoß beim LehrerInnenzimmer begutachten. Für Read more »

EVITA wird undankbarer Vierter im Futsal

EVITA wird undankbarer Vierter im Futsal

In der Heimhalle in der Mollardgasse fand das diesjährige Futsal Finale statt. Die 6 besten Berufsschul-Teams, welche sich in den Vorrunden und in der Hoffnungsrunde für das Finale qualifiziert hatten, traten an, um die Meisterschaft für sich zu gewinnen. Es wurde in zwei Gruppen gespielt, wobei die Gruppenersten das Finale bestritten, die Zweiten das Spiel um den dritten und die Gruppendritten das Spiel um den 5. Platz. Das Losglück war diesmal nicht auf Seiten der Evita, denn in der ersten Partie trafen unsere Mannen gleich auf die favorisierte Mannschaft der BS Einzelhandel. Gleich in der 3. Minute fiel das erste Read more »

Wiener Eistraum

Wiener Eistraum

Am 26.2.2019 war die Klasse 3ME der Berufsschule EVITA mit ihren Lehrern Helmut Petrasek und Eduard Schauer am Wiener Eistraum. Das ist der europaweit größte mobile Eislaufplatz. Wir hatten die Ehre von der Event Firma eine Führung mit Blick hinter die Kulissen zu erhalten. 9000m² Eisfläche sprechen für sich. Dahinter steckt allerdings jede Menge Technik in Form von Kältemaschinen für beste Eisqualität. Ein ausgeklügeltes Beleuchtungssystem inkl. Notstromversorgung sorgt für bestes Licht auf der Eisfläche. Und natürlich gibt es auch eine Beschallungsanlage um den Eisläuferinnen und Eisläufern auch akustisch ein Vergnügen zu bieten. Herzlichen Dank an unseren Kollegen Jürgen Erntl und Read more »

Lehrlingsgala 2019

Lehrlingsgala 2019

Am Freitag, dem 1. Februar 2019, lud die Berufsschule für Elektro-, Veranstaltungs- und Informationstechnik Austria in die Wirtschaftskammer Wien am Rudolf-Sallinger-Platz 1. Es war die letzte Veranstaltung, die dieses altehrwürdige Haus beherbergen durfte, bevor es einem Neubau Platz machen wird. Es gab Einiges zu feiern, zahlreiche Diplome zu vergeben und eine Menge SchülerInnen zu ehren. Aus diesem Grund folgte eine große Anzahl von HonoratiorInnen der Einladung der Direktion in den Festsaal der Wirtschaftskammer Wien. Die Schulleitung durfte nicht nur die SchülerInnen und VertreterInnen der Lehrbetriebe begrüßen. Zu den Gästen gehörten Dipl. Päd.in Sylvia Prantl, Mag.a Monika Kubec beide Bildungsdirektion Wien, Read more »

BS EVITA Fußballer zeigen wieder auf

BS EVITA Fußballer zeigen wieder auf

Die Fußballer der BS EVITA, die beim Feldfußball trotz guter Leistungen unglücklich den Aufstieg in die Finalrunde nicht geschafft hatten, kämpften diesmal in der Rundhalle Lieblgasse im 22. Wiener Gemeindebezirk beim Futsal-Turnier in der Vorrunde für ihre Schule. Gegner waren die Berufsschule für das Baugewerbe und die Berufsschule für Verwaltungsberufe. Im ersten Spiel traf unsere Equipe auf die Spieler der Bauschule. Es zeigte sich schnell, dass Futsal nicht nur Hallenfußball ist, sondern seine eigenen Regeln hat. Unser Team agierte zu vorsichtig, eine zusätzliche Schwäche im Abschluss zu Beginn sorgte für einen zwischenzeitlichen Rückstand. Baugewerbe führte nach 10 Minuten mit 3:1. Read more »

Blutspendeaktion Jänner 2019

Blutspendeaktion Jänner 2019

Es war wieder ein großer Antrag im dritten Stock, um Menschenleben zu retten. 120 Blutkonserven wurden von den SchülerInnen der vier Schulen aus der Mollardgasse 87 gespendet. Spenden wollten noch mehr, aber nicht jeder ist immer in der Verfassung. Hiermit möchte ich, Daniel Buchberger, mich wieder bei allen SpenderInnen, HelferInnen und Direktionen samt Sekretariaten für das Helfen, Einteilen, Informieren und Spenden bedanken. Die nächste Aktion ist im September 2019.

BS Evita erringt dritten Platz bei der Wutzelmeisterschaft

BS Evita erringt dritten Platz bei der Wutzelmeisterschaft

Beim jährlich vom Kultur- und Sportverein ausgetragenen Tischfußballturnier traten heuer erstmal vier! Teams der BS Evita an, um den Erfolg vom letzten Jahr zu verteidigen. Zwei Schülerteams bestehend aus Vertretern der Klassen 3 QE (Artan Elmazi/Firat Dogan) und 1 PE (Konrad Zygmunt/Roman Roth) und zwei Lehrerteams (Karl Hasenhütl/Daniel Buchberger sowie Günter Pock/Peter „Gipsy“ Karl) fanden sich in der Hütteldorferstraße, bereit ihr Bestes zu geben, ein. In spannenden und größtenteils sehr ausgeglichenen Partien wurden die diesjährigen Wutzelkönige ermittelt. Das Niveau war allgemein außergewöhnlich hoch und so konnten sich die mitgereisten Fans vor Aufregung kaum auf ihren Plätzen halten. Leider zwangen unaufschiebbare Read more »

Spieleentwicklung die Zweite

Spieleentwicklung die Zweite

…Update: „’All tomorow’s parties‘ ist ein in Entwicklung befindliches Videospiel*, bei dem die SpielerInnen ihre Clique mit viel Spaß und ohne Verluste durch eine Anzahl an Festen, Parties und sonstigen Events bringen müssen. Wir sind dazu auf der Suche nach geeigneten Events und was dort alles passieren kann und würden dich um ein paar Minuten deiner Zeit ersuchen.“   * Ein Projekt der Fachhochschule St. Pölten im Auftrag des Instituts für Suchtprävention Wien   Unter diesem Link könnt Ihr alle Euch einbringen. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme!